Reflexzonenmassage

Bei der Fußreflexzonenmassage werden bestimmte Punkte der Fußsohle massiert. Einzelne Zonen sind bestimmten Organen zugeordnet. Gezielter Druck auf diese Punkte am Fuß aktiviert die Selbstheilungskräfte der entsprechenden Organe.

Eine Fußreflexzonenmassage regt die Durchblutung an, baut Stress ab, lindert Schmerzen und wirkt beruhigend. Die Massagetechnik wirkt positiv bei Menstruations-, Kopf- und Rückenbeschwerden, Schlafstörungen und Erschöpfungszuständen.